Am 3. Januar 2018 fegte der Wintersturm Burglind über die Schweiz. Insbesondere am Standort Wiedlisbach mussten mittlere Schäden verzeichnet werden. Durch die starken Windböen wurden Gewächshausscheiben und das Gebindelager in Mitleidenschaft gezogen.